Goldene Hochzeit von Geschwister Karin und Hugo Arendt (Priester i. R.) am Sonntag, 20. Mai 2012

Am Sonntag, 20. Mai feierten Geschwister Karin und Priester i. R. Hugo Arendt das Fest der Goldenen Hochzeit. Zu diesem GD kam unser Bezirksevangelist Michael Denker in die Gemeinde, um den beiden den Segen unseres himmlischen Vaters zu spenden. Weiterlesen...

Am Sonntag, 20. Mai feierten Geschwister Karin und Priester i. R. Hugo Arendt das Fest der Goldenen Hochzeit. Zu diesem GD kam unser Bezirksevangelist Michael Denker um den beiden den Segen unseres himmlischen Vaters zu spenden.

Nach dem Eingangslied aus dem Gesangbuch Nr. 182: "O Vaterhand, die mich so treu geführet,..." und Gebet des Bezirksevangelisten wurde von ihm das Textwort aus der Bibel, aus Matthäus 25, 14. 15 vorgelesen, in dem es heißt: "Es ist wie mit einem Menschen, der außer Landes ging: Er rief seine Knechte und vertraute ihnen sein Vermögen an; dem einen gab er fünf Zentner Silber, dem andern zwei, dem dritten einen, jedem nach seiner Tüchtigkeit, und zog fort."

In der Botschaft dieses GD ging es darum, die Gaben aus dem Heiligen Geist zu nutzen, die wir alle empfangen haben: den Glauben, die Liebe, die Erkenntnis, den Frieden und die Freude.

Priester Erhard Binder aus der Gemeinde diente in diesem GD mit.

Nach der Feier des Heiligen Abendmahles wurde Geschwister Arendt vom Bezirksevangelisten der Segen unseres himmlischen Vaters gespendet. Zuvor sang der Chor das Lied aus der Mappe 334a: "Anbetung will ich, Herr, dir bringen,..."

Nach dem GD wurden dem Goldpaar von allen ganz herzlich gratuliert.

Kurzinfo: Priester i. R. Hugo Arendt war von 1972 bis 1994, 22 Jahre Vorsteher der Gemeinde Bordesholm.